Home

News

 

 

 

 

About SEAT Music Session

SEAT Music Session – das bedeutet Musik live und hautnah. Das einzigartige 360°-Bühnenerlebnis tourt zwei Wochen lang quer durch die Deutschschweiz. Erleben Sie grosse Emotionen, brillante Musiker und ein exklusives Line-up aus nationalen Stars.

Wie kein anderer versteht es der Initiator und künstlerische Leiter Phil Dankner gemeinsam mit nationalen Top-Music-Acts ein Feuerwerk an unvergesslichen Momenten auf die 360°-Bühne zu zaubern. Die Gäste erleben die hochkarätigen Stars mal solo, im Duett oder auch als All-Star-Performance. Jedes Konzert ist anders. In dieser einzigartigen Atmosphäre trifft das intime Wohnzimmerfeeling einer Jamsession auf die Dynamik grosser Konzert-Liveshows.

Für mehr Informationen zum einzigartigen Musikevent mit 360°-Bühnenerlebnis melden Sie sich für den SEAT Music Session Newsletter an oder folgen Sie uns auf Facebook, Instagram oder Youtube.

Highlights der SEAT Music Session:

360°-Bühne

Einzigartiges Bühnen- & Loungekonzept

Jamsession-Feeling

Internationale & Schweizer Top-Acts

Familiäre Atmosphäre zwischen Künstlern & Publikum

Grosse musikalische Bandbreite

Stilvolle Locations in der ganzen Schweiz

Intimes Club-Ambiente

 

 

 

 

Das Künstler Line-Up der SEAT Music Session 2021.

Phil Dankner

Phil Dankner

Artistic Director, Moderator, Musiker

Phil Dankner wurde am 23. Oktober 1970 in Basel geboren. Seit 2009 ist der Wahl-Luzerner verantwortlich für das Line-Up und die künstlerische Umsetzung der erfolgreichen SEAT Music Session. Weitere Event-Konzeptionen und Programmationen pflastern seinen Weg. Sei es seit diesem Jahr in der Funktion als «Intendant ad interim» im Theater Casino Zug, dem brandneuen «TheBash» Festival in Andermatt, welches dieses Jahr im Herbst seine Premiere feiert, oder das seit 2012 etablierte «The Retro Festival», welches einerseits Konzerte im Festival-Hotel, sowie im KKL Luzern mit symphonischer Ergänzung anbietet. Von 2017 – 2019 war er für das Re-Branding und diverse Projekte in der Chollerhalle Zug tätig und engagierte sich für die Förderung von Nachwuchs & Newcomern. Als Moderator ist der Espresso-Liebhaber seit vielen Jahren u.a. für das Zürich Film Festival, zahlreiche Corporate Events und seine eigenen Talkshowformate national im Einsatz.

«Ich setze auf Qualität, Verlässlichkeit, Kontinuität, Innovation und Ausgewogenheit. Ein Maximum an Wohlgefühl, in Verbindung mit Souveränität und der Aesthetik unserer Zeit, sind meine Ziele und bestimmen mein Handeln. Der Stil, Programmation und Planungs-Details sind Ausdruck meiner Persönlichkeit. So ist es immer mein oberstes Ziel, die Balance aus meiner Berufung, Know-How, wertvollem Netzwerk, langjähriger Erfahrung und Motivation zu schaffen.»

Joya Marleen

Joya Marleen

Internationaler Singer-Songwriter

Joya Marleen wuchs in St. Gallen in einem Haus voller Instrumente auf und begann schon früh damit das Songschreiben dafür zu nutzen der Welt etwas mitzuteilen. Heute steht die erst 17-jährige auf immer grösseren Bühnen und gewann 2018 den Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb (Rock & Pop). Ihre erste Single «Nightmare» stand auf Platz #1 der nationalen Schweizer Airplay Charts und Joya Marleen ist damit die erste weibliche Schweizer Musikerin, die diese Top Position erreicht!

Andryy

Andryy

Mundart Pop – Der Winterthurer Multi-Instrumentalist

Andryy, der Winterthurer Multiinstrumentalist verfügt nicht nur über haufenweise Talent, sondern auch über eine Weltoffenheit und Gelehrsamkeit, welche schlussendlich jenen frischen Sound ermöglicht, mit welchem er derzeit auftrumpft.
Das Mundart-Pop Chamäleon Andryy veröffentlicht seine erste neue Single nach über einem Jahr. Mit «Julia» kombiniert Andryy in gewohnter Manier eine zeitgemässe, kraftvolle Produktion mit tiefsinnigem Songwriting und stellt mit einem an Eingängigkeit kaum zu überbietenden Refrain ein weiteres Mal unter Beweis, dass er die schweizweite Aufmerksamkeit, welche er derzeit geniesst, in höchstem Masse verdient ist.

Lucky Wüthrich

Lucky Wüthrich

Neuer Stern am Schweizer Blueshimmel!

Vor knapp 12 Jahren sah und hörte der dreizehnjährige Lucky Wüthrich Philipp Fankhauser im Berner Konzertlokal Bierhübeli. Er spielte damals schon während einigen Jahren Gitarre, schrieb seine eigenen Mundartsongs und war schon in ganz jungen Jahren ein ganz bemerkenswerter Sänger. Aus «Bemerkenswert» wurde «Aussergewöhnlich» und seine Songs kommen auf Englisch daher. Die Wurzeln sind ganz klar Blues, mit starken Einflüssen aus Soul, Funk und Jazz. Black Music halt. Der wie sein Vorbild und Mentor Philipp Fankhauser in Thun geborene Lucky Wüthrich, wurde kurz vor seinem 25. Geburtstag im Februar 2021 bei Fankhausers Label Funk House Productions unter Vertrag genommen.
Am 10. Dezember 2021 erscheint Luckys Debütalbum, als Platte, CD und Kassette!! Dazu Philipp Fankhauser: «Wir werden unbedingt an der hohen Wertigkeit eines Produktes und an der höchstmöglichen Soundqualität der Musik festhalten. Die nach wie vor riesige Anzahl Menschen, die das zu schätzen wissen und für «richtige» Musik sehr gerne sehr viel Geld ausgeben, dürfen und werden wir nicht enttäuschen!»
Die SEAT Music Session freut sich, diesen jungen, aussergewöhnlichen Sänger und Gitarristen präsentieren zu dürfen.

Damian Lynn

Damian Lynn

SEAT Ambassador & vielversprechendste Musiker der Schweiz

«Memories» hiess Damian Lynn’s Hitsingle, mit der er 2015 in der Schweiz durchstartete und definitiv seinen Ruf als einer der vielversprechendsten Newcomer des Landes bestätigte 2016 die verdiente Auszeichnung mit einem Swiss Music Award in der Kategorie «Best Talent». Die 2019 erschienene Single «Wait» war der Startschuss für die Zusammenarbeit mit dem Label «Embassy Of Music» in Deutschland. Der Song verzeichnet bis heute über 2,5 Millionen plattformübergreifende Streams, was ihn zu einem der international erfolgreichsten Titel von Damian Lynn macht.

Emilia Anastazja

Emilia Anastazja

Samtener Soul, R&B und Pop

Emilia Anastazja hat an der Swiss Jazz School Bern studiert und war erstmals so richtig im Zentrum der Öffentlichkeit dank ihrem Gesang auf «Unconditional» (2016), einem betont geschmeidigen Electronic-Track des Basler Produzenten und aktuellen Träger des Basler Pop-Preis, Audio Dope.
Die Basler Singer-Songwriterin Emilia Anastazja vereint in ihrer Musik Soul, R&B, Disco und Funk und singt von Liebe, Geborgenheit und Sehnsucht. Ihre einzigartige Stimme und ihr kompromissloses Songwriting schaffen eine ganz eigene, berührende Musikwelt. Mit ihrem eigenen Material zieht es die Basler Musikerin mit polnischen Wurzeln allerdings nun eher zu einer samtenen Dreifaltigkeit aus Pop, Soul und R’n’B hin.

Special Guest

Riccy Rodrigues

Riccy Rodrigues

Gewinner Radio Energy / SEAT Casting

Riccy Rodrigues konnte sich im Gesangstalent-Casting von Radio Energy und SEAT gegen rund 160 Mitbewerber*innen durchsetzen.
Er beherrscht das gehauchte Falsett bis zum kraftvollen Shoutout und wenn er singt, dann hat dies eine einmalige Klasse. Hinreissend ehrlich und seidenweich schmeichlerisch – eine grosse Stimme mit internationalem Potential.

 

 

Phil Dankner

SEAT Music Session

TIWAYO

SEAT Music Session 2019

Alexander Knappe

SEAT Music Session 2019

KUNZ

SEAT Music Session 2019

April Kry

SEAT Music Session 2019

Sharon Doorson

SEAT Music Session 2019

Avery Sunshine

SEAT Music Session 2018

Alain Clark

SEAT Music Session 2018

Ritschi

SEAT Music Session 2018

Marc Broussard

SEAT Music Session 2018

Nina Attal

SEAT Music Session 2018

Roger Blevins Jr.

SEAT Music Session 2017

Teesy

SEAT Music Session 2017

Jenny Lena

SEAT Music Session 2017

Stephanie Sounds

SEAT Music Session 2017

Ishantu

SEAT Music Session 2017

Levin

SEAT Music Session 2016

Damien Wicks

SEAT Music Session 2016

Leona Philippo

SEAT Music Session 2016

Nina Attal

SEAT Music Session 2016

Laith Al-Deen

SEAT Music Session 2015

Shayna Steele

SEAT Music Session 2015

Marina Ortega

SEAT Music Session 2015

Michael Grimm

SEAT Music Session 2015

Damian Lynn

SEAT Music Session 2015

Marc Broussard

SEAT Music Session 2014

Cleo Higgins

SEAT Music Session 2014

Jesse Ritch

SEAT Music Session 2014

Ritschi

SEAT Music Session 2014

Jaz Ellington

SEAT Music Session 2013

Anna Kaenzig

SEAT Music Session 2013

Ginta Biku

SEAT Music Session 2013

Roza Lozica

SEAT Music Session 2012

VAVAVOOM

SEAT Music Session 2012

Chales Simmons

SEAT Music Session 2012

Aynsley Lister

SEAT Music Session 2012

Patrice Covington

SEAT Music Session 2012

William White

SEAT Music Session 2012

Alain Clark

SEAT Music Session 2011

Saint Lu

SEAT Music Session 2011, 2014

Johannes Oerding

SEAT Music Session 2011, 2013, 2016

Avery Sunshine

SEAT Music Session 2011

Myron

SEAT Music Session 2009, 2011, 2013

Tweek

SEAT Music Session 2011

Caroline Chevin

SEAT Music Session 2010

James Gruntz

SEAT Music Session 2010

Jon Kenzie (Beggar Joe)

SEAT Music Session 2010

Steff La Cheffe

SEAT Music Session 2010

Nori Rickenbacher

SEAT Music Session 2010

Tanja Dankner

SEAT Music Session 2009, 2010

Gregor Meyle

SEAT Music Session 2010

Rolf Stahlhofen

SEAT Music Session 2010

Seven

SEAT Music Session 2010

Sandee

SEAT Music Session 2010

Chinua Hawk

SEAT Music Session 2010

Marc Sway

SEAT Music Session 2009

Lisa Millet

SEAT Music Session 2009

Schibä

SEAT Music Session 2009

Anthony Moriah

IN LOVING MEMORY
SEAT Music Session 2009

Jenniffer Kae

SEAT Music Session 2009, 2013

 

 

Mo Meyer

Mo Meyer

Bass

Mo Meyer spielt genau die Bassline, die es für den Song braucht. Sound und Groove. Von Kontrabass bis Bass Synth. Studio oder Live. Bei Loco Escrito plant und koordiniert er Live-Shows und stellt sicher, dass auch im Stress nichts vergessen geht und alles rechtzeitig ready ist für die Bühne. Daneben ist er als Sideman mit Marius Bear und der Jazzband Ikarus unterwegs.

Roberto Carella

Roberto Carella

Drums

Luca Hänni, Priya Ragu, DJBobo, Nickless, Mimiks, Trauffer, Johannes Oerding, Ritschi, Kunz, Beatrice Egli: Roberto Carella hatte sie alle. Als Live- und Studioschlagzeuger ist der Zürcher mit italienischen Wurzeln sehr gefragt. Bekannt ist er für seine musikalische Vielseitigkeit und für sein leidenschaftliches, grooviges und präzises Spiel. Der dreimalige Sieger des alljährigen Schweizerischen Drummer Wettbewerbes ist momentan auf den größten Festivals der Schweiz, sowie auf internationalen Bühnen zu sehen.

Franky Le Cunff

Franky Le Cunff

Gitarre

François Emmanuel Le Cunff ist 23 Jahre alt, in Stäfa am Zürichsee aufgewachsen und wohnt jetzt in Zürich. Er ist fester Bestandteil der Bands von Marius Bear, Nickless und Zid. Zudem durfte er als Sessionmusiker unter anderem mit Bligg, Stress, Eliana Burki, Bonaparte und vielen weiteren Künstlern arbeiten.

Mark Hauser

Mark Hauser

Saxophon

Mark Hauser ist ein mehrfach ausgezeichneter international tätiger Schweizer Saxophonist und Komponist. Hauser versteht es nicht nur als Bandleader eigene Projekte zu realisieren, er ist auch ein sehr gefragter „Sideman“. Von seinen Projekten als Bandleader gehören neben dem neusten Album „It’s All About The Journey“ auch Volume 1 & 2 von Boleros y Tangos, There’s a Way Out, No Joke, NuTube/Colors sowie A Tribute to Art Pepper zu den prägendsten Werken seines Schaffens.

Marvin Trummer

Marvin Trummer

Keyboard

Marvin Trummer ist seit 10 Jahren einer der gefragtesten Keyboarder in der Schweiz.
In der Schweiz spielte er mit allem was Rang und Namen hat und zu seinen grössten internationalen Acts gehörte niemand geringeres als Tom Odell und Nelly Furtado. Aktuell ist er neben diversen Shows mit dem Act Marius Bear als Keyboarder und Musical Director unterwegs. Dieses Jahr freut er sich ganz besonders die SEAT Music Session zusammen mit Phil Dankner als Musical Director leiten zu dürfen.

 

 

 

 

Anatole Taubman

«L O V E D it ! So viel Talent, so viel Können, so viel Leidenschaft habe ich noch nie auf so kleinem Raum angetroffen. Phil Dankner, seine Musiker und Künstler verzückten und verzauberten all meine Sinne.»

Schauspieler

Insider

«Das 360-Grad-Konzerterlebnis im wunderschönen Ambiente des Hotels Schweizerhof begeisterte die Fans und ist ein Muss für alle, die gute, ehrliche Live-Musik im intimen Rahmen lieben.»

Zeitung

Gian Simmen

«Phil Dankner, seiner Band und den Künstlern gelingt es auf der 360° Bühne Wohnzimmer Feeling zu vermitteln. Dieses Konzert ist pures Wellness für die Ohren!»

Snowboarder

Sabrina Guilloud

«SEAT Music Session ist ein einzigartiges Konzept. Ich liebe die Mischung von Sprachen, Nationalitäten und Musik-Stilrichtungen und wie sich die Künstler hervorragend ergänzen!»

Model

Maxim

«Der Mix aus diesen verschiedenen Musikrichtungen und der intime Rahmen machen den Event einzigartig. Es gibt nur gute Plätze. Schlussendlich konnte niemand mehr auf seinem Lounge-Hocker sitzen bleiben und feierte ganz nah mit den Musikern und ihren Songs mit. Wir freuen uns bereits jetzt auf die SEAT Music Session Tour 2013!»

Magazin

Björn Hering

«Mich freut, dass auch nach dem sechsten Jahr die SMS es immer wieder schafft, mich mit Raffinesse und Emotionen zu überraschen.»

Fernsehmoderator

bäckstage.ch

«Die SEAT Music Session ist definitiv ein Erlebnis, welches jeder Musikfreund einmal erleben sollte.»

Schweizer Kulturmagazin

Blick am Abend

«Neben Börni wurde die Truppe um Phil Dankner mit Standing Ovations gefeiert: Patrice Covington, Charles Simmons, William White, Aynsley Lister und Roza Lozica. “So nahe dran an den Interpreten ist man an keinem Konzert. Da fühlt sich jeder Gast backstage”, so Christa Rigozzi.»

Zeitung

Börni

«Wo sonst ist man Backstage mit dabei und kann so nahe ein wichtiger Part der genialen Show sein und die Emotionen mit der Band teilen? Die SEAT Music Session ist und bleibt der Hammer!»

Sängerin

Giuseppe Scaglione

«Tolle Musiker, tolle Sänger! Ein toller Event! Grosses Kompliment!»

Geschäftsführer my105

Sabina Schneebeli

«Der intime Rahmen und so nah an den Musikern dran zu sein, macht die SEAT Music Session zu einem einmaligen Erlebnis.»

Schauspielerin

St. Galler Tagblatt

«Die SEAT Music Session bewies, wieso sie (….) zum Besten zählt, was die helvetischen Bühnen musikalisch hergeben.»

Regionalzeitung

Christina Surer

«Aussergewöhnliche Künstler und gewaltige Stimmen harmonieren perfekt und bringen eine unglaubliche Stimmung. Nirgends kann man ein Konzert so nahe erleben, wie bei der SEAT Music Session. Ich war jedes Jahr dabei und bin jedes Mal wieder begeistert. Gänsehaut und Emotionen pur sind das Resultat.
Die SEAT Music Session kann man nicht erklären, man muss sie einfach erleben!»

Autorennfahrerin

Miriam Rickli

«Die SEAT Music Session ist emotional, stimmungsvoll und mit der 360 Grad Bühne einfach einzigartig. Ich bin ein grosser Fan davon!»

Fernsehmoderatorin

Aarauer Nachrichten

«William White, Patrice Covington, Börni oder Charles Simmons. Grosse Stimmen und bekannte Namen waren am Wochenende in Aarau zu Gast. Im Rahmen der “SEAT Music Session” haben Künstler aus der Schweiz und dem Ausland den ehemaligen Saalbau, jetzt Kuk; gerockt. Und wie. Das Publikum war begeistert. (…) Da dröhnten die Stimmen durch den grossen, ausverkauften Saal, die Gäste tanzten und klatschten, während die SängerInnen, verschwitzt und euphorisiert, noch einmal ihr Bestes gaben. Ein perfekter Musikabend!»

Wochenzeitung

Ladies Drive

«Dankner spürt begabte junge Musiker aus aller Herren Länder auf, um sie in einem persönlichen Rahmen einem grösseren Publikum bekannt zu machen – und fand mit SEAT einen treuen Unterstützer. Die SEAT Music Session tourt seit Jahren durch die Lande und stets mit zunehmender Gefolgschaft. Denn wer einmal eine Music Session erlebt hat, der will immer wieder dabei sein.»

Magazin

Zuger Woche

«Auch wenn unser eins mit Kulturangeboten überhäuft wird. Die SEAT Music Session ist unmöglich mit anderen Konzerten zu vergleichen.»

Regionalzeitung

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.*
Ich bin damit einverstanden, dass ich telefonisch/per E-Mail/per Post Informationen über Produkte, Sonderangebote, Events und Gewinnspiele der AMAG erhalte und dass meine Daten zu diesem Zweck an Dritte weitergeleitet und von der AMAG gespeichert werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Mehr Informationen dazu unter Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Newsletter abbonieren

Immer bestens informiert, mit dem SEAT Music Session Newsletter.

Herr Frau
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.*
Ich bin damit einverstanden, dass ich telefonisch/per E-Mail/per Post Informationen über Produkte, Sonderangebote, Events und Gewinnspiele der AMAG erhalte und dass meine Daten zu diesem Zweck an Dritte weitergeleitet und von der AMAG gespeichert werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Mehr Informationen dazu unter Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Titelsponsor

Co-Sponsoren

Partner

IMPRESSUM
AMAG Import AG
Vertrieb SEAT
Alte Steinhauserstrasse 12
6330 Cham

PRESSE
AMAG Import AG
Vertrieb SEAT
Karin Huber
Alte Steinhauserstrasse 12
6330 Cham
karin.huber@amag.ch

 

© 2021 SEAT Music Session | contact@seatmusicsession.ch | Delta Konzept GmbH | AGB | FAQ | Datenschutz | Rechtliches